Feedback

"Seit langem hatte ich darauf gewartet, dass ein Poledance-Studio in meiner Nähe eröffnet. Im November 2013 war es so weit: Bei der Eröffnung des Regensburger Studios durfte ich das erste Mal "schnuppern" und von da an hatte mich dann das Pole-Fieber endgültig gepackt! Ich belegte den ersten Level-Kurs und war begeistert, denn endlich hatte ich eine Sportart gefunden, die mich fordert, sehr kreativ ist und mir einfach wahnsinnig Spaß macht! Nun etwa ein Jahr später, zu sehen, wieviele diese Leidenschaft inzwischen teilen und wie sehr das Studio gewachsen ist, ist unfassbar. Ich denke, es zeigt deutlich, wie wohl sich alle im Studio fühlen, was sicherlich vorrangig den Trainerinnen zu verdanken ist, die sich mit so viel Herzblut um ihre Schülerinnen und das ganze Studio kümmern. Dickes Lob dafür! An euch und an alle Polerinas: Es macht soooo viel Spaß bei euch und mit euch zu trainieren, bleibt mit so viel Leidenschaft dabei und ROCK THE POLE!"
*Steffi*

"Von einer Kollegin hatte ich gehört, dass es in Regensburg ein Poledance-Studio gibt. Ich war sofort Feuer und Flamme, da ich diesen Sport schon vor zwei Jahren anfangen wollte, aber das hatte nicht geklappt. Gesagt, getan: auf der Webseite habe ich mich für eine Stunde Bootcamp angemeldet, sowie für sämtliche Power Pole Stunden im September 2014, da mir bekannt war, wie schnell die Termine ausgebucht sind. Die Bootcamp Stunde war sehr anstrengend und schweißtreibend, aber das Gefühl danach einmalig und das Training genial! Im November begann ich dann mit Level 1. Nun - etwa 4 Monate später – fiebere ich dem Level-2-Kurs entgegen und freue mich riesig darauf, neue Tricks zu lernen. Die Trainerinnen haben eine Engelsgeduld und gestalten das Training so, dass man immer mehr lernen möchte! Es macht einfach riesen Spass!"
*Daniela*

"Ich habe vorher schon mal einen Polekurs in einer anderen Schule gemacht. Es war eine größere Gruppe, daher konnte nicht besonders gut auf den Einzelnen eingegangen werden. Da ich kein zierliches Mäuschen und auch nicht die mega Sportskanone bin, bin ich nicht besonders gut mitgekommen und es hat kaum Spaß gemacht. Dann bin ich auf Rock'n'Pole gestoßen. Ich habe gesehen, dass die Kurse bedeutend kleiner sind, und dachte mir, ich gebe Pole nochmal eine Chance. Es war genau die richtige Entscheidung. Sabrina geht super auf jeden ein und auch, wenn mir die Tricks und Spins nicht auf Anhieb gelingen, werde ich immer super von Sabrina und den anderen Mädels motiviert. Das Tanzen macht mir jetzt großen Spaß und ich habe gelernt, dass mit ein bisschen Übung jeder seine Ziele im Poledance erreichen kann!"
*Jasmin*

"Ich freue mich, dass ich eine der ersten Schülerinnen in Sabrinas Kursen sein durfte! Angefangen habe ich im März 2013 und stehe jetzt – ein halbes Jahr später – vor meinem zweiten und großen Auftritt. Durch ihre ruhige und liebe Art erklärt sie total verständlich die neu zu lernenden Spins oder die ersten Kletter- oder Sitzversuche… Zugegeben, es zwickt und zieht schon mal hier und da, aber es wird von Mal zu Mal besser und mit der Routine werden auch die „Polekisses“ (blaue Flecken) weniger ;-) Aber wenn sie bei neuen Figuren doch mal wieder zu sehen sind, dann werden sie mit Stolz getragen *g* Die Atmosphäre im Kurs mit den Mädels ist auch immer super, es gibt keinen Neid und kein Gezicke, man freut sich immer gemeinsam, wenn ein Trick gelingt. Alles in allem – ich freue mich schon total, wenn endlich der nächste Kurs beginnt und wir die Stange wieder quälen dürfen. Alles Liebe und viel Erfolg fürs erste Pole Studio in Regensburg!! Let’s rock the pole!!"
*Sabine*